Home

Gerty Mohr

 

Geboren in Darmstadt-Eberstadt, wo sie heute wie­der lebt und schreibt. Sie organisiert und arran­giert Lesun­gen und Ausstel­lungen.

Abitur auf zweitem Bildungsweg, Studi­um der Kunstgeschichte, Ar­chäo­logie, Komparatistik, Germa­nistik, Anglistik in Bo­chum, Essen, Grenoble, Pisa; schreibt überwiegend Lyrik; übersetzt aus dem Englischen; Veröffentlichungen in verschiedenen Literaturzeitschriften, Anthologien, Literaturtelefon. Unter anderem Mitübersetzerin von Smoke / Blue in the face von Paul Auster. Herausgeberin von Bretagne, Bibliophile Taschenbücher, Harenberg, sowie der Ewwerschter Kunststickscher, Odenwald-Verlag 2007. Vorstandsmitglied im Verband deutscher Schriftsteller (Hessen), Gründungsmitglied der Literaturgesellschaft Hessen und Redakteurin bei Mathilde.

 

 

Fatima, Fatma

Muslima
standhafte
Wüstenblume
verwurzelt
in Heimat,
gekleidet
in Shador
und Windhose,
dein Mantel
auf Stacheldraht;
reichst du
fröstelnd,
die reine Hand
zaghaft und zögernd
ins Ungewisse,
harrst aus
unter dem Kreuz des Südens,
Salzsäule
im Treibsand
der Welten.