Home

Alex Dreppec


 

Geboren 1968, promovierter Psychologe. Zahlreiche literarische Veröffentlichungen im deutschen und englischen Sprachraum, u.a. in mehreren Standardwerken – so fand er 2008 als einer von bisher nur zwei Poetry Slammern Aufnahme in die wichtigste deutschsprachige Gedichtanthologie "Der Große Conrady". Gewinner des Wilhelm Busch-Preises (1. Platz) 2004. Erfand 2006 den Science Slam in Darmstadt, der sich seitdem international ausbreitet.

Mehr unter: www.dreppec.de

 

 

APHRODITE – DU GRANATE

Aphrodite – du Granate,
hör' mal zu was ich dir rate.
Aphrodite, bald erfreute,
sei noch heute meine Beute.
Komm, wir schreiten nun zu Taten
und verbraten die Dukaten.
Was ich täte, was ich böte?
Kneten bis zur Morgenröte.
Aphrodite, Aufgedrehte,
erhöre die Gebete.
Aphrodite, dann geschieht
was Jesuiten uns verbieten.
Lass uns an den Datteln rütteln
und drei Drittel runterschütteln.
Du bist müde, meine Gute?
Sei doch keine prüde Pute.
Aphrodite, ich verblute
hier Minute für Minute.
Aphrodite – du Granate,
gib deiner Stute meine Rute.